Strom sparen Kitzingen

Die LKW-Energiespartipps

Schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt!

Mit ein paar Handgriffen reduzieren Sie spürbar Ihren Energieverbrauch.

Nutzen Sie das Know-how Ihrer LKW Kitzingen GmbH und setzen Sie die folgenden Tipps ganz einfach in Ihrem Alltag um:

Kochen, Backen, Spülen: Unsere Energiespartipps für die Küche

Umluft voraus! Ein Umluftbackofen verbraucht im Gegensatz zu einem normalen Backofen wesentlich weniger Heizenergie! Achten Sie schon beim Kauf darauf. Passende Geräte finden Sie in unserer Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“.

Nachwärme nutzen: Ist der Backofen erstmal eingeheizt, bleibt er auch warm. Sparen Sie wertvolle Energie, indem Sie den Ofen bereits 10 Minuten vor Ende der Back- bzw. Bratzeit ausschalten.

Die richtigen Geräte machen den Unterschied: Achten Sie beim Kauf eines Kühlschrankes immer auf die Energieeffizienzklasse A+++. Vermeiden Sie einen Standort neben einer Wärmequelle, wie z.B. Heizung oder Herd. Passende Geräte finden Sie in unserer Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“.

Entspannen, Wohlfühlen und dabei Energie sparen: So funktioniert‘s im Wohnzimmer

Ausschalten, Strom sparen: Achten Sie darauf, nach einem gemütlichen Fernsehabend Ihr Gerät vollständig auszuschalten. Die Standby-Funktion verbraucht nämlich ebenfalls Energie und das lässt sich vermeiden.

Mit LED sparen: Tauschen Sie herkömmliche Glühbirnen gegen LED Lampen aus und sparen Sie hiermit ca. 80 % Strom ein.

Arbeiten und Energie sparen: Unsere Tipps rund um Ihren Arbeitsplatz

Laptops sind sparsamer: Sie verbrauchen im Vergleich zu Standcomputern weniger Energie. Schalten Sie Ihre Geräte am Ende des Arbeitstages komplett aus und nutzen Sie dafür Mehrfachsteckdosen mit Schaltern.

Energiesparmodus einschalten: Verfügt Ihr Smartphone über einen Energiesparmodus, nutzen Sie ihn! Auch Bluetooth und WLAN Verbindungen müssen nicht dauerhaft aktiviert sein.

Nicht nur für Warmduscher: Energie sparen im Badezimmer

Strom sparen beim Haare Föhnen: Nutzen Sie den Föhn auf der niedrigsten Stufe. Dies schont den Geldbeutel und ist gut für die Haare.

Akku vollständig entladen: Vermeiden Sie das ständige Aufladen von beispielsweise Rasierern und elektrischen Zahnbürsten. Ziehen Sie nach dem Laden den Stecker und entladen Sie den Akku vollständig.

Waschen mit niedriger Temperatur: Das schont die Wäsche, das Klima und den Geldbeutel. Schauen Sie gerne in unsere Empfehlungen in der Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“

Die LKW-Energiespartipps als Checkliste zum Herunterladen!