Jahresabrechnung – Rechnungsdetails – Seite 2

11
×
Vertragskontonummer

Unter dieser Nummer führen wir Ihr Kundenkonto mit allen Zahlungseingängen. Bei telefonischen oder schriftlichen Rückfragen zu Ihrer Rechnung geben Sie bitte immer Ihre Kundennummer an, damit wir Ihnen schnell weiterhelfen können.

12
×
Verbrauchszeitraum

Abgerechneter Zeitraum

13
×
Anfangszählerstand

Hier entnehmen Sie den letzten Zählerstand der Vorjahresabrechnung oder den Zählerstand zum Einbaudatum.

14
×
Zählerstand bei Ablesung

Hier entnehmen Sie den tatsächlich abgelesenen Zählerstand.

15
×
Zustandszahl & Brennwert

In Ihrer Rechnung erfolgt eine Umrechnung der verbrauchten Gasmenge in Kubikmeter mit Hilfe des Umrechnungsfaktors in den Verbrauch in Kilowattstunden. Die Umrechnung erfolgt, weil Erdgas ein Naturprodukt ist und von daher unterschiedliche Energiegehalte aufweisen kann. So sind variable Faktoren wie der Brennwert des Erdgases entscheidend. Das Verfahren der thermischen Abrechnung stellt sicher, dass diese Faktoren exakt berücksichtigt werden – so dass jeder Erdgaskunde auch nur die tatsächlich gelieferte Energiemenge bezahlt. Der Umrechnungsfaktor ergibt sich aus der Multiplikation der Größen: Abrechnungsbrennwert, Zustandszahl, Gasdruck, Luftdruck und Temperatur.

16
×
Verbrauch

Hier wird der jeweilige Verbrauch im entsprechenden Zeitraum angegeben.

17
×
Zählernummer

An dieser Stelle ist die eindeutige Nummer Ihres Zählers angeben. Diese Nummer finden Sie auf Ihrem installierten Zähler wieder.

18
×
Marktlokations-Identifikationsnummer (MaLo-ID)

Eine eindeutige Bezeichnung für die Abnahmestelle im deutschen Energiemarkt. Die MaLo-ID identifiziert den jeweiligen Standort nach seiner erstmaligen Zuordnung dauerhaft; eine Veränderung der ID ist auch im Falle eines Netzbetreiberwechsels nicht vorgesehen, solange der Standort existent ist.

19
×
Tarif

An dieser Stelle ist der von Ihnen gewählte Tarif angegeben.

20
×
Umsatzsteuer

Alle Entgelte unterliegen dem im Liefer- bzw. Leistungszeitraum jeweils gültigen gesetzlichen Steuersatz. Wir führen die Umsatzsteuer an das Finanzamt ab.

Jahresabrechnung – Rechnungsdetails - Seite 2
  • 11 Vertragskontonummer

    Unter dieser Nummer führen wir Ihr Kundenkonto mit allen Zahlungseingängen. Bei telefonischen oder schriftlichen Rückfragen zu Ihrer Rechnung geben Sie bitte immer Ihre Kundennummer an, damit wir Ihnen schnell weiterhelfen können.

  • 12 Verbrauchszeitraum

    Abgerechneter Zeitraum

  • 13 Anfangszählerstand

    Hier entnehmen Sie den letzten Zählerstand der Vorjahresabrechnung oder den Zählerstand zum Einbaudatum.

  • 14 Zählerstand bei Ablesung

    Hier entnehmen Sie den tatsächlich abgelesenen Zählerstand.

  • 15 Zustandszahl & Brennwert

    In Ihrer Rechnung erfolgt eine Umrechnung der verbrauchten Gasmenge in Kubikmeter mit Hilfe des Umrechnungsfaktors in den Verbrauch in Kilowattstunden. Die Umrechnung erfolgt, weil Erdgas ein Naturprodukt ist und von daher unterschiedliche Energiegehalte aufweisen kann. So sind variable Faktoren wie der Brennwert des Erdgases entscheidend. Das Verfahren der thermischen Abrechnung stellt sicher, dass diese Faktoren exakt berücksichtigt werden – so dass jeder Erdgaskunde auch nur die tatsächlich gelieferte Energiemenge bezahlt. Der Umrechnungsfaktor ergibt sich aus der Multiplikation der Größen: Abrechnungsbrennwert, Zustandszahl, Gasdruck, Luftdruck und Temperatur.

  • 16 Verbrauch

    Hier wird der jeweilige Verbrauch im entsprechenden Zeitraum angegeben.

  • 17 Zählernummer

    An dieser Stelle ist die eindeutige Nummer Ihres Zählers angeben. Diese Nummer finden Sie auf Ihrem installierten Zähler wieder.

  • 18 Marktlokations-Identifikationsnummer (MaLo-ID)

    Eine eindeutige Bezeichnung für die Abnahmestelle im deutschen Energiemarkt. Die MaLo-ID identifiziert den jeweiligen Standort nach seiner erstmaligen Zuordnung dauerhaft; eine Veränderung der ID ist auch im Falle eines Netzbetreiberwechsels nicht vorgesehen, solange der Standort existent ist.

  • 19 Tarif

    An dieser Stelle ist der von Ihnen gewählte Tarif angegeben.

  • 20 Umsatzsteuer

    Alle Entgelte unterliegen dem im Liefer- bzw. Leistungszeitraum jeweils gültigen gesetzlichen Steuersatz. Wir führen die Umsatzsteuer an das Finanzamt ab.

Hinweis zur Energiepreisbremse

Wir werden die Preisbremsen bei der anstehenden Jahresendabrechnung sowie bei Ihren neuen Abschlägen (ab 02.05.2023) berücksichtigen.

Mit einem Schreiben werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren, wie sich diese Entlastungen für sie konkret auswirken werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.