Service der LKW Kitzingen
CO2-Verbrauch
reduzieren

Energie sparen, nachhaltig leben.

Energie gehört zum Leben und einen Alltag ohne Herd, Fernseher, Auto oder Kühlschrank können wir uns gar nicht vorstellen. Doch Energie ist auch unser Leben als regionaler Versorger, besser gesagt: unser Metier. Als Experte in allen energetischen Themen und als Anbieter von 100% klimaneutralem Ökostrom, liegt es uns am Herzen, Sie in allen Fragen rund um Ihren Energieverbrauch und Ihren persönlichen CO2-Ausstoß zu beraten.

Wir alle müssen umdenken, um nachhaltig Klima- und Umweltschutz zu betreiben. Und es kann so einfach sein. Mit wertvollen Tools wie unserem CO2-Rechner auf der Startseite oder auch dem folgenden CO2-Rechner von Klimatarier gelingt es uns, unsere Lebensweise nachhaltig zu gestalten und durch den Einsatz von ausgewählten Lebensmitteln unser persönliches CO2-Konto im Gleichgewicht zu halten.

Ökostrom und wertvolle Spartipps

Ob beim Essen, den Elektrogeräten oder dem Auto in der Garage – nachhaltiges Leben beginnt zu Hause. Das Schöne daran: genau hier ist es für uns alle besonders leicht, mit wenig Aufwand viel Klimaschutz zu erreichen. Die Entscheidung, mit der LKW auf Strom aus 100% regenerativen Energiequellen zu nutzen, war bereits der erste Schritt. Alles, was Sie außerdem tun können, um nachhaltig Strom zu sparen, finden Sie in unseren Stromspartipps.

Auch als Erdgas-Kunde können Sie umgehend mit der Reduzierung Ihres CO2-Verbrauchs beginnen. In unseren Erdgasspartipps zeigen wir Ihnen, was Sie rund ums Heizen beachten und ändern können. Darüber hinaus haben wir hier ein paar wertvolle Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, Ihren Energieverbrauch im Alltag zu reduzieren.

Es kann so einfach sein!

Viel Gemüse, wenig Fleisch!

Sie haben es vermutlich im Klimatarier-Rechner bereits gemerkt. Wer sich ökologisch bewusst ernähren will, sollte viel Gemüse und wenig Fleisch zu sich nehmen – und das am besten aus Bio-Anbau. Eine regionale und vor allem saisonale Ernährung kommt dem Klima zugute.

Treppen statt Aufzug

Einmal ist keinmal? Von wegen! Wenn Sie ab sofort konsequent die Treppen steigen, statt den Aufzug zu bemühen, sparen Sie Energie und verbrauchen zusätzlich ein paar Kalorien. Ein klassische Win-Win-Situation!

Mobil? Ja, aber sinnvoll!

Mit dem Auto zur Arbeit, mit dem Flugzeug oder dem Kreuzfahrtschiff in den Urlaub? Tun Sie nur das, was wirklich sein muss und steigen Sie wann immer es geht um: auf das Fahrrad, Fahrgemeinschaften, Car Sharing oder den ÖPNV – wir sind uns sicher, Sie kommen auch mit einem geringeren Energieverbrauch ans Ziel!

Verpackungsmüll vermeiden

Kaufen Sie so wenig verpackte Produkte wie möglich. Bei Obst, Gemüse, Wurst, Käse oder Fleisch können Sie wählen, ob Sie die Waren in Plastikfolie eingeschweißt oder in Ihrer selbst mitgebrachten Verpackung mit nach Hause nehmen. Bringen Sie zum Einkaufen einen Korb oder eine Tasche mit und verzichten Sie auf Plastiktüten. Besser fürs Klima, besser für Sie!

Es ist nicht alles neu, was glänzt

Bedenken Sie bei Ihrem Konsumverhalten, dass nicht alles, was Sie brauchen nagelneu sein muss. Vielleicht finden Sie auch gebraucht ein paar schöne Dinge wie zum Beispiel Kleider aus dem Secondhand-Laden. Ihre alten Geräte können Sie reparieren und aufwerten oder einfach mal etwas leihen oder mieten?

Weitere CO2-Rechner

Was auch immer Sie tun, denken Sie dabei an Ihren Energieverbrauch und an Ihren nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Wir sind uns sicher, gemeinsam können wir etwas bewegen! Egal, welche Frage Sie auch haben. Ob zur Isolierung Ihres Hauses, Ihrem Energieausweis, Ihrem Strom- oder Erdgasvertrag, zu unseren Energiespartipps oder sonstigen Themen.

Unser Service-Team freut sich auf Ihren Anruf im Service-Center unter Tel. 09321 – 101333.